Unterstützung



Gefällt Ihnen der nachfolgende Beitrag? Ja?

... dann unterstützen Sie uns bitte durch den Besuch unserer Sponsoren-Webseiten (rechts neben dem Beitrag) und durch Weiterverbreitung über die am Artikel-Ende sichtbaren SHARE-Buttons! Vielen, herzlichen Dank!

BlogPost

Montag, 21. Juli 2014

Jürgen Elsässer *** Soviel Selbstbestimmung passt den Kommissaren in Brüssel nicht!



Jürgen Elsässer 
Soviel Selbstbestimmung passt 
den Kommissaren in Brüssel nicht!



Keine Abstimmung der jüngeren Schweizer Geschichte hat so viel europaweites politisches und publizistisches Echo ausgelöst wie das Aufkündigen der Personenfreizügigkeit mit dem Ja zur Volksinitiative "Gegen Masseneinwanderung" am 9. Februar 2014 durch die Eidgenossen. 

Soviel Selbstbestimmung passt den Kommissaren in Brüssel nicht, da sie Aufwind für europäische Bewegungen befürchten, die ebenfalls mehr Partizipation im Sinne direktdemokratischer Verfahren einfordern.

Auf Einladung von Info8.ch erläutert der bekannte Chefredakteur des unabhängigen COMPACT-Magazins, Jürgen Elsässer, die Bestrebungen des Imperialen gegen die freiheitlichen republikanischen Traditionen. Die Veranstaltung "Direkte Demokratie - ein Reizbegriff rüttelt Europa auf" fand statt am 30. April 2014 in Emmen bei Luzern (CH).

Der Veranstaltung voraus gingen einige skandalisierende Berichte in der Mainstreampresse, welche zum Zweck hatte, den Referenten Jürgen Elässer zu schubladisieren. Die Redaktion von Info8.ch wünscht viel Vergnügen beim Anschauen dieses Videos und bittet Sie, sich wie bei allen Informationen eine eigene Meinung zu bilden!

Weitere Infos: http://www.info8.ch



Das ist einer von 26 Blogs der SINC-COPACABANA
René Sehringer - Journalist VDPJ - Rio de Janeiro
sinc@copacabana.li  +  admin@latschariplatz.com

http://www.latschariplatz.com

Share It