Unterstützung



Gefällt Ihnen der nachfolgende Beitrag? Ja?

... dann unterstützen Sie uns bitte durch den Besuch unserer Sponsoren-Webseiten (rechts neben dem Beitrag) und durch Weiterverbreitung über die am Artikel-Ende sichtbaren SHARE-Buttons! Vielen, herzlichen Dank!

BlogPost

Sonntag, 6. Juli 2014

Unsere Medien *** Welchen kann man noch trauen?




Ralf-Wolfgang Berlin 6. Juli 14:16
Wem kann man noch trauen?

Wenn ich mir hier die Videos und Informationen der letzten Tage so durch den Kopf gehen lasse, bin ich entsetzt. Berichterstattungen über russische Kasernen in denen mit scharfer Munition Krieg gespielt wird. Das Ganze auch noch so glaubwürdig verpackt und danach doch nur ein Fake. An der ganzen Geschichte war überhaupt nichts dran.
Dann Fernsehsender die Bilder von Kriegsgeschehen zeigen, die gar nicht in dem Land stattfanden. Wem soll man da noch trauen? Selbst Videos die hier von Augenzeugen gepostet werden, können ja gefälscht und nur zur Stimmungmache dienen.

Es wird immer schwerer sich hier ein klares Bild zu machen. Selbst Quellen die als zuverlässig gelten können Opfer dieser gewollten Manipulation sein.
Es wird gelogen, daß sich nur die Balken so biegen. Auch ich wurde ein Opfer der Manipulation. War ich nicht damals zu Zeiten des Kosovo-Krieges auch der festen Meinung, daß Serbien den Kosovo überfallen hätte und dort die Zivilbevölkerung hinmetzelte? 

 Erst im Nachhinein stellte sich heraus, daß Serbien nur gegen die UCK, der Armee des Kosovo kämpfte. Die Nato hingegen verstieß gegen das Völkerrecht und Schröder gab das sogar dann noch in einem Interview zu.
Vergleiche dazu:


und, das Interview mit Schröder:

Es ist echt nicht zu fassen, wie uns Politiker und unseren bezahlten Medien an der Nase herum führen. Dann kommt noch die Hetze gegen den Islam dazu. Nun sollte sich jeder Bürger hier mal fragen wo da die Logik steckt. Wir haben hier Probleme mit den Ausländern und Gauck reist nach Indien und lädt die Inder nach Deutschland ein mit den Worten wir hätten noch genug Platz. 

Wie viele Arbeitslose haben wir hier schon? Wie viele Rentner mit Mindestrente haben wir hier schon? Auf der einen Seite fehlt uns überall das Geld, auf der anderen Seite holt er noch Ausländer ins Land. Ist der Mensch nicht ganz dicht?
Doch das ist er - leider - denn er weiß genau was er und seine Regierung will.
Sie wollen eine Kluft zwischen uns treiben. 

Ich bin sogar der Meinung, daß Berichte über Steinigungen, Hasspredigten, Gewalt in muslimischen Staaten, gezielte Propaganda unserer Regierung und der EU ist. Nur ein uneiniges Volk, welches sich mit Randgruppen streitet, kommt nicht auf die Idee gegen die Regierung offen zu rebellieren.

Woher kommt eigentlich die weit verbreitete Meinung, daß Asylanten gleich zu setzen seien mit dem Klischee welches man normal den Zigeunern nachsagt?
Sicherlich mag es Übergriffe von Asylanten geben, aber bestimmt gibt es genauso gut Übergriffe von Deutschen auf Asylanten. Diese wird man nur in den Medien meist vergeblich suchen, es sei denn sie sind so gravierend, daß es zu viele Menschen mit bekamen.

Unsere Presse lügt nicht nur durch falsche Behauptungen, sondern auch durch Verschweigen von Vorkommnissen.

Nun wurde letztens mal behauptet, daß man sich im Falle der Ukraine und der damit verbundenen Hetze gegen Putin der linken Presse zuwenden solle, da diese ja eher die Wahrheit berichten würde. Ich bin aber der Meinung, daß auch diese Presse nur ihre Meinung mittels der Berichterstattung unterstreicht. Auch dieser Presse kann man nur bedingt Glauben schenken. Eine Möglichkeit wäre es, alle Zeitungen zu lesen, doch was kommt dann dabei heraus? Es artet dann in die totale Verwirrtheit aus. Einzig und allein kommt man dann unweigerlich zu dem Schluß, daß jede Zeitung nur ihre Propaganda verbreitet und nur einen Wert hat, nämlich, den, des Anfeuern des Ofens.

Hier noch einmal der Link zu dem Video über die Russen, die in Kasernen Krieg spielen. Seht Euch das Video bis zu Schluß an, denn erst ab etwa der Mitte wird es interessant.
Und hier noch der Link wie unsere Medien lügen:                                
                         
So und nun überlegt mal wem Ihr noch trauen könnt.

In diesem Sinne wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag





Share It