Unterstützung



Gefällt Ihnen der nachfolgende Beitrag? Ja?

... dann unterstützen Sie uns bitte durch den Besuch unserer Sponsoren-Webseiten (rechts neben dem Beitrag) und durch Weiterverbreitung über die am Artikel-Ende sichtbaren SHARE-Buttons! Vielen, herzlichen Dank!

BlogPost

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Heute am Pranger *** Wem vor allem nützt das Impfen?



Wem vor allem nützt das Impfen?


Es wird allmählich Zeit für einen Shitstorm gegen die Impfstoff-Hersteller! 

In deren Prospekten stimmt kein einziger Satz, schwere Nebenwirkungen werden mit Hilfe einer Armada von Lobbyisten verschwiegen, damit der Rubel rollt. Es ist Zeit, den Verletzungen an Körper, Geist und Seele, die von Impfungen verursacht werden, ein Ende zu bereiten!

Impfungen haben keine einzige Seuche ausgerottet - das zeigen Statistiken des Bundes. Jede Seuche war aufgrund des wachsenden Wohlstands nach dem 2. WK schon so gut wie verschwunden, BEVOR die entsprechende Impfung auf den Markt kam!

Schluss mit den Lügen der Pharma-Industrie und staatlich organisierten Subventionen wie bei den "Schweinegrippe-Impfstoffen"! Viva la Shitstorm! 

Ausführliche Info zur Impferei hier: 
https://www.youtube.com/watch?v=MVuIH...

Konkret sind im ersten Lebensjahr von der Lobbygruppe "StIKo" empfohlen:4 x 6-fach-Impfung, 4 x Pneumokokken, 1 x MMRV (4-fach), dazu kommen optionale Impfungen wie gegen "Rotaviren" oder Influenza, die viele Ärzte zusätzlich verimpfen. Macht maximal 36 Impfungen im ersten Lebensjahr. Und im 2. Lebensjahr wird dann munter weitergeimpft...




Share It