Unterstützung



Gefällt Ihnen der nachfolgende Beitrag? Ja?

... dann unterstützen Sie uns bitte durch den Besuch unserer Sponsoren-Webseiten (rechts neben dem Beitrag) und durch Weiterverbreitung über die am Artikel-Ende sichtbaren SHARE-Buttons! Vielen, herzlichen Dank!

BlogPost

Freitag, 27. November 2015

Heute am Pranger *** Presse-Berichterstattung aus dem Krisengebiet Ukraine/Krim



Mittwoch, 25. November 2015

Österreichischer Krim-Wahlbeobachter: 

Die Medien lügen!


Der EU-Abgeordneter aus Österreich Ewald Stadler erzählt über seine Eindrücke als Wahlbeobachter beim Krim-Referendum in Jalta, wo er zusammen mit anderen internationalen Kollegen die Situation am Ort auf der Krim und den Vorgang des Referendums selbst persönlich mitverfolgt hat. 

„Westliche Medien zeigen uns pures Hollywood über die Krim."

Zusammenfassung. Video in voller Länge: www.youtube.com/watch?v=AoouMLNZfxA

Ewald Stadler zur Wahlbeobachtung auf der Halbinsel Krim

Der EU-Abgeordnete Ewald Stadler (REKOS) war gemeinsam mit dem Nationalratsabgeordneten Dr. Johannes Hübner (FPÖ) und dem Klubobmann des Wiener FPÖ-Landtagsklubs, Mag. Johann Gudenus, zur Wahlbeobachtung auf der Halbinsel Krim. Die Autonome Republik Krim ist die südlichste Region der Ukraine und ihre einzige autonome Republik. Sie hat rund 2 Millionen Einwohner.



Share It